Jugend eine Welt

"Jugend eine Welt - Don Bosco Aktion Österreich" ist ein gemeinnütziger, rechtlich unabhängiger und eigenständiger Verein, der 1997 ins Leben gerufen wurde.

Ziel dieses Vereins ist die Förderung nationaler und internationaler Jugendhilfe sowie nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit.

So unterstützt "Jugend eine Welt" Projekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa und ermöglicht Volontariatseinsätze und Zivilersatzdienste für junge Leute aus Österreich. Ein weiterer Grundpfeiler von "Jugend eine Welt" ist die Bewusstseinsbildung in Österreich.

Bildung überwindet Armut

Bildung ist die Basis einer "Hilfe zur Selbsthilfe" und somit Herz einer nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit und die Grundlage für eine friedliche Zukunft.

Durch Schulen, Straßenkinder-Programme und Berufsausbildungs-Zentren wird für Tausende junge Menschen eine ganzheitliche Ausbildung ermöglicht.